Ergebnisse 1 - 4 zu Tag: soziale Medien

Zwischen Niederwürzbach und Hassel kommt es zum Löscheinsatz. Ein Unbekannter hat wohl einen PKW in Brand gesteckt. Der Routineeinsatz der Feuerwehr wird in den sozialen Medien zerrissen.

weiter

Am Mittwoch wurde die Feuerwehr Eppstein zu einem Brand an einem Campingbus gerufen. Insgesamt wurden 23 Kräfte eingesetzt, da in dem Fahrzeug eine Kochstelle mit Gas verbaut war. Ein unnötig großes Aufgebot an Einsatzkräften, wie einige in den sozialen Medien kritisieren.

weiter

Symbolbild Computer

Die Terror- und Amoktaten der letzten Tage sind derzeit Hauptthema in den sozialen Netzwerken. Dabei meinen einige Nutzer, dass dies ein rechtsfreier Raum wäre und geben Hasskommentare ab. Solche Posts werden jedoch konsequent zur Anzeige gebracht.

weiter

Für Feuerwehren und andere Hilfsorganisationen sind das Internet und insbesondere die verschiedenen Social Media eine große Herausforderung. Oft würden Feuerwehrleute nicht darüber nachdenken, was sie auf Facebook posten. Das niederösterreichische Landesfeuerwehrkommando biete daher regelmäßig Schulungen im Umgang mit sozialen Medien an.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung