Ergebnisse 1 - 9 zu Tag: verbrannt

In der vergangenen Woche meldete sich ein Rentner aus der Müritz-Region bei der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg, um den Diebstahl von Bargeld anzuzeigen.

weiter

Bereits Anfang des Monats kam es auf der A 60 zu einem schlimmen Unfall. Dabei verbrannte ein Mann in seinem Auto. Während zwei Ersthelfer versuchten den Eingeklemmten zu retten, sollen zwei weitere Männer die Rettungsversuche gefilmt und nicht geholfen haben. Nun sucht die Polizei die betreffenden Personen.

weiter

Symbolbild Blaulicht

In Strausberg flüchtete ein Mann vor einer Polizeikontrolle. Dabei verunfallte er und verbrannte in seinem Auto.

weiter

Die sommerliche Hitzeperiode wird ein 31 Jahre alter Mopedfahrer nicht in positiver Erinnerung behalten. Er musste mit verbrannten Fußsohlen in einem Würzburger Krankenhaus behandelt werden. Schuld an den Verletzungen war jedoch kein Verkehrsunfall, sondern einzig und allein der heiße Straßenbelag, auf dem der Mann ohne Schuhe unterwegs war.

weiter

Am frühen Donnerstagmorgen ereignete sich auf der A 44 bei Bielefeld ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Polizeibeamte in ihrem Streifenwagen verstarben.

weiter

Schwerer Wildunfall bei Wesel

In der Nacht auf Mittwoch kam es bei Wesel zu einem schweren Wildunfall. Ein 21-Jähriger starb.

weiter

Im Münchner Stadtteil Aubing geriet am Freitagabend ein Weihnachtsbaum in Brand. Laut Feuerwehr verbrannte der Baum geradezu explosionsartig.

weiter

Brandursache in Neusäß wird ein Rätsel bleiben

Die Ursache für den Brand des Einfamilienhauses in der Gartenstraße in Neusäß, bei dem eine Seniorin starb, wird wohl ein Rätsel bleiben. Das Haus wurde bei der Suche nach der vermissten Frau so sehr zerstört, dass kaum mehr verwertbare Spuren gefunden werden. Auch die Obduktion der verbrannten Leiche wird nach Auskunft der Polizei noch ein paar Tage in Anspruch nehmen.

weiter

Opfer eines tragischen Unfalls wurde am Sonntagabend eine 38-jährige Frau aus dem Landkreis Günzburg. Sie war gegen 20 Uhr auf der Staatsstraße 2023 zwischen Ettenbeuren und Ichenhausen gegen drei Bäume geprallt. Dabei wurde sie so stark in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, dass sie weder von zu Hilfe geeilten Autofahrern noch von der Feuerwehr aus dem brennenden Auto geborgen werden konnte. Die Polizei geht davon aus, dass die Frau bei vollem Bewusstsein verbrannt ist.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung