<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: verstorben

Anfang Oktober wurden zwei Feuerwehrmänner aus Oberhausen schwer verletzt, als sie im Drehleiterkorb in eine Starkstromleitung gerieten. Einer der beiden Männer ist nun seinen schweren Verletzungen erlegen.

weiter

Am Freitagnachmittag kam es auf der BAB 63 in Fahrtrichtung Mainz, zwischen den Anschlussstellen Winnweiler und Göllheim, zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurde der Fahrer des Pkws schwer verletzt, die Beifahrerin verstarb noch am Unfallort.

weiter

Am vergangenen Montag starb ein 85-jähriger Fahrradfahrer in Ingelheim bei einem Unfall. Nun meldet sich die Polizei auf Facebook: Mit klaren Worten verurteilt sie die Schaulustigen, die selbst als der Mann am Unfallort verstarb weiter mit ihren Handys filmten.

weiter

Zu einem tragischen Unfall kam es gestern Nachmittag im Landkreis Hildesheim: Eine Windböe drückte einen Rettungswagen in den Straßengraben. Dabei verstarb der 55-jährige Patient, ein Rettungsassistent wurde schwer verletzt.

weiter

Symbolbild Feuerwehr

Am 2. Juli starb ein Feuerwehrmann nach einem Löscheinsatz in Zehenthöf (retter.tv berichtete). Nun steht die genaue Todesursache fest.

weiter

Am frühen Donnerstagmorgen ereignete sich auf der A 44 bei Bielefeld ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Polizeibeamte in ihrem Streifenwagen verstarben.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Zu einem tragischen Unfall kam es am Freitag in Herdecke: Eine 63-Jährige wurde von einem LKW überrollt und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Arbeit der Rettungskräfte wurde wiederholt von Schaulistigen behindert.

weiter

Am frühen Dienstagmorgen (12.11.2013) ist in der Landhausstraße ein 36-Jähriger durch einen Schuss aus der Dienstwaffe eines Polizisten schwer verletzt worden.

weiter

Nachdem ein 77-Jähriger seine Ehefrau mit einem Gewehr mit dem Tode bedroht hat, schießt er mehrfach im Freien in die Luft und erschießt sich anschließend selbst.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Beim Absturz eines einmotorigen Kleinflugzeugs in der Nähe von Oberopfingen bei Kirchdorf sind am Montagnachmittag kurz nach 16 Uhr drei Flugzeuginsassen ums Leben gekommen. Die Absturzursache ist noch unklar.

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung